Startseite

Datenschutzerklärung

Information über Art, Umfang und Verwendung der direkt von Ihnen erhobenen Daten

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hohenloher Seminare GbR und die Ihnen nach dem neuen Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen und des Daten- schutzbeauftragten

Verantwortlicher:

HOHENLOHER SEMINARE GbR Schillerstraße 57
74613 Öhringen info@hohenloher-seminare.de Tel. 07941- 607581
Fax 07941- 607588

Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

page1image43637696Die Erhebung der Daten erfolgt zum Zweck der Bearbeitung der Buchung von und Teilnahme an durch uns angebotenen Seminare. Ferner dienen diese zu Informationszwecken betreffend zukünftige Veranstaltungen.

Kategorie der Daten

page1image43679936Adress- und Kontaktdaten, Vertragsdaten, Identifikationsdaten

Empfänger der Daten

Hohenloher Seminare als Anbieter der Dienstleistungen sowie sonstige Dienstleister wie Referenten.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden so lange gespeichert, ergänzt und fortgeschrieben, wie es der Zweck erfordert für den die personenbezogene Daten erhoben wurden und der von Ihnen gewünscht ist, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen, wie z.B. Aufbewahrungspflichten nach dem GWG (5 Jahre), Handelsrecht (6 Jahre) oder Steuerrecht (10 Jahre) existieren.

Recht auf Auskunft

page1image43684544Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten zu verlangen.

Recht auf Berichtigung oder Lö- schung der Daten

Für den Fall, dass diese Daten unrichtig oder unvollständig gespeichert wurden, haben Sie das Recht, eine Berichtigung oder Löschung zu verlangen.

Recht auf Widerruf der Einwilli- gung

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einem be- stimmten Zweck aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt, können Sie diese je- derzeit widerrufen; bis zum Zeitpunkt Ihres Widerrufes bleibt die Datenver- arbeitung jedoch rechtmäßig.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widersprechen, eine Verarbeitung erfolgt dann nicht mehr.

Recht auf Übertragung der Daten

page1image43690112Sie haben das Recht, Ihre dem Verantwortlichen zur Verfügung gestellten Daten auf einen Dritten übertragen zu lassen.

Beschwerderecht

page1image43691648Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betr. Daten rechtswidrig ist.

Datenquellen

Ihre Angaben, sonstige Medien